Europäischer Computerführerschein

Der Europäische Computerführerschein ECDL ist ein in 148 Ländern anerkanntes Zertifikat zum Nachweis von Computerkenntnissen. Er ist in 7 Module gegliedert:

  • Grundlagen der Informationstechnologie
  • Betriebssysteme
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalulation
  • Datenbanken
  • Präsentation
  • Internet / Kommunikation

Der ECDL setzt eine Prüfung in vier Modulen voraus. Der vollständige ECDL deckt alle sieben Module ab. Seit dem Schuljahr 2008/2009 ist die Berufliche Schule Mühlacker eines der über 1.000 Prüfungszentren in Deutschland und der über 30.000 Trainingszentren weltweit.

Menü